Bonnie-Rose

 

Bonnie bedeutet "die Nette", "Liebling" und kein Name könnte - bisher - besser passen zu diesem süßen fawnie Zwerg. Der Zusatz Rose (englisch ausgesprochen) fiel mir bei diesem wunderschönen Hundekind einfach spontan ein und ich finde, er passt - auch lautmalerisch. Ich nenne sie allerdings mitunter auch "Zäpfchen" aufgrund ihres weißen Zapfens, der aus dem Halsring auf den Kopf ragt und weil ihre Gewichtskurve in der ersten Woche "abgeht wie ein Zäpfchen". Anfangs die Leichteste der Hündinnen hat sie beide Schwestern inzwischen eingeholt.

Wenn ich die Kleine zum Wiegen hochnehme, dann entspannt die kleine Bonnie friedlich in meinen Händen und genießt den Körperkontakt, wenn ich sie sanft an mein Gesicht halte. Das unterscheidet sie von ihrer doch recht willensstarken, fawnfarbenen Schwester - zumindest bisher nach der ersten Woche. Auch bei diesem kleinen Bonnie-Schatz bin ich sehr gespannt, wie ihre Entwicklung weiter verläuft.


 

 

 




Hündin 3 - fawn-weiß

Geburtsgewicht: 310 g






In der 1. Woche